zum Inhalt springen

Krieg

06.11.13 - 19.30 Uhr – Hörsaal XXIV

 

Prof. Dr. Claus Kreß (Köln)

 

Das Völkerrecht des Bürgerkriegs: Humanitärer Segen oder Sprengstoff für die Menschenrechte? 


Respondent: Prof. Dr. Christine Chwaszcza (Köln)

 

 

10.18.13 - 19.30 Uhr – Hörsaal II

 

Prof. Dr. Herfried Münkler (Berlin) 

 

Der Erste Weltkrieg. Was sich aus ihm politisch lernen lässt.


Respondent: PD. Dr. Aribert Reimann (Köln)

 

 

23.01.14 - 19.30 Uhr – Hörsaal II

 

Prof. Dr. Christopher Daase (Frankfurt am Main):

 

Die Renaissance des gerechten Krieges. 


Respondent: Prof. Dr. Wilfried Hinsch (Köln)

 

 

Nach den Vorträgen und Diskussionen laden wir zu einem Umtrunk.

Weitere Auskünfte: Prof. Dr. Andreas Speer & Jochen Baumbach, M.A., Philosophisches Seminar / Thomas-Institut, Universität zu Köln, Universitätsstr. 22, D-50923 Köln, philosophie-kontrovers(at)uni-koeln.de