zum Inhalt springen

Gedächtnis und Erinnerung

09.05.18 - 19.30 Uhr – Hörsaal VIII

 

Prof. Dr. Nicolas Pethes (Bochum)

 

Konstellationen 1914/2018. Kollektives, kulturelles und künstlerisches 

Gedächtnis nach Walter Benjamin

 

Respondent: Prof. Dr. Peter W. Marx (Köln)

 

 

13.06.18 - 19.30 Uhr – Hörsaal VIII

 

Prof. Dr. Sven Bernecker (Wien) 

 

Erinnerung und Wahrheit

 

Respondent: PD Dr. Thomas Nisters (Köln)

 

 

05.07.18 - 19.30 Uhr – Hörsaal VIII

 

Prof. Dr. Hans Markowitsch (Bielefeld)

 

Das autobiographische Gedächtnis als Basis unseres Ichs – Erkenntnisse aus Neuropsychologie und Hirnforschung

 

Respondent: Prof. Dr. Andreas Speer (Köln)

 

 

Nach den Vorträgen und Diskussionen laden wir zu einem Umtrunk.

Weitere Auskünfte: Prof. Dr. Andreas Speer, Philosophisches Seminar / Thomas-Institut, Universität zu Köln, Universitätsstr. 22, D-50923 Köln, philosophie-kontrovers(at)uni-koeln.de