zum Inhalt springen

Religion

10.12.08, 19.30 Uhr – Hörsaal XXIV

 

Prof. Dr. Christoph Jäger (Innsbruck)

 

Ist religiöser Glaube epistemisch basal?

 

Respondent: Prof. Dr. Thomas Grundmann (Köln)

 

 

14.01.09, 19.30 Uhr – Hörsaal XXIV

 

Prof. Dr. Othmar Keel (Fribourg)  

 

Welches Gottesmodell für das 21. Jahrhundert? Naturalismus und Polytheismus im Widerstreit mit dem Monotheismus

 

Prof. Dr. Andreas Speer (Köln)

 

 

05.02.09, 19.30 Uhr – Hörsaal XXIV

 

Prof. Dr. Hans Joas (Erfurt)

 

Die Achsenzeit-Debatte als religiöser Diskurs

 

Respondent: Prof. Dr. Michael Quante (Köln)

 

 

Nach den Vorträgen und Diskussionen laden wir zu einem Umtrunk.

Weitere Auskünfte: Prof. Dr. Andreas Speer & Jochen Baumbach, M.A., Philosophisches Seminar / Thomas-Institut, Universität zu Köln, Universitätsstr. 22, D-50923 Köln, philosophie-kontrovers(at)uni-koeln.de